1. Mai - Internationaler Kampftag der Arbeiterklasse [Fotostrecke]

Auch dieses Jahr haben wir uns wieder am 1. Mai, dem internationalen Kampftag der Arbeiterklasse, an der Demonstration des Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) in Gießen beteiligt. Wir fordern unter anderem die 30-Stunden-Arbeitswoche bei vollem Lohn und Personalausgleich. Warum? Könnt ihr hier nachlesen: http://www.sdaj-netz.de/blog/2017/04/gemeinsam-kaempfen-raus-zum-1-mai/ Das allein löst natürlich noch längst nicht all unsere Probleme. Armut, Ausbeutung und Krieg werden wir so noch nicht los.... Weiterlesen »

Anquatschversuch durch den Verfassungsschutz

Letzte Woche wurde ein Mitglied der SDAJ Gießen auf dem Nachhauseweg von zwei Personen abgepasst. Diese stellten sich als Mitarbeiter des Inlandsgeheimdienst „Verfassungsschutz“ vor. Die Einladung zum Frühstück lehnte unser Mitglied natürlich ab. „Dann wenigstens nen Kaffee?“ – „Nee.“ Bei den VS-Leuten handelte es sich um eine Frau und einen Mann. Die Frau war ziemlich klein, etwas Hippie-mäßig gekleidet und sprach nicht. Der Mann war etwa 1,85 m groß, schlank, hatte kurze,... Weiterlesen »

Ostermarsch in Kassel mit rund 900 Leuten

In diesem Jahr nahmen etwa 900 Menschen am Ostermarsch in Kassel teil. Damit ist der Ostermarsch im Vergleich zu den Jahren davor wieder wesentlich größer geworden. Auch wir von der SDAJ Kassel waren gemeinsam mit dem Offenen Schülertreffen gegen Krieg dabei mit „Stop Wars-Transpis“, gebastelten Friedenstauben, der mobilen Raucherecke gegen Krieg und vielen anderen Demo- Accessoires. Die steigenden Teilnehmerzahlen lassen sich aus der verschärften Kriegsgefahr in Europa durch immer... Weiterlesen »

Naziaufmarsch in Wetzlar blockiert - Unser Redebeitrag

Am Samstag, den 22.04., wollten Faschisten von NPD, DIE RECHTE, Identitäre Aktion und Co. einen Aufmarsch durch unsere Nachbarstadt Wetzlar starten. Doch den Nazis wurde durch Massenblockaden ein dicker Strich durch die Rechnung gemacht – von ihrer geplanten, 5 km langen Route, konnten sie nur etwa 50 Meter laufen. Dann wurden sie durch Gegendemonstranten quasi eingekesselt und durften am Abend sichtlich frustriertmit dem Zug abreisen. Wir waren im Rahmen des „Jugendbündnis Wetzlar... Weiterlesen »

Treffen von aktiven SchülerInnen in Kassel

Im März haben sich in der SV aktive Kasseler Schüler und Schülerinnen  getroffen, um über Probleme in unserem aktuellen Bildungssystem zu diskutieren, darüber, was das mit unserem Gesellschaftssystem zu tun hat und wie man im Kleinen in der SV etwas daran ändern kann. Im Einleitungsreferat, welches Diskussionen beinhaltete, ging es vor allem um die problematisch stark ansteigende Zahl von Burn-Out Zahlen unter Schülern, was eng mit der Selektion je nach Geld und Bildung des Elternhaus, G8... Weiterlesen »

Polizeigewalt, Neoliberalismus und Politskandale – die Zustände in unserem Nachbarland rund einen Monat vor der ersten Runde der Präsidentenwahl, die Kandidaten der herrschenden Klasse und der Mangel an linken Antworten In Frankreich darf die beherrschte Mehrheit des Landes am 23. April in einem ersten Wahlgang über den kommenden Präsidenten abstimmen und somit ihren sagenumwobenen Beitrag zur bürgerlichen Demokratie in Form eines Kreuzes auf ein Blatt Papier leisten. Grund genug für uns,... Weiterlesen »

Solidarität mit den Arbeitskämpfen am Uniklinikum!

Wir als SDAJ Gießen und Marburg unterstützen euren Kampf für bessere Löhne und Entlastung voll und ganz! In Berlin und im Saarland haben die Kolleginnen und Kollegen aktiv für ihre Interessen gekämpft und erste Erfolge erzielt. Jetzt wird es höchste Zeit, dass sich auch etwas an unserem UKGM tut! Wir als Azubis, SchülerInnen und Junge ArbeiterInnen stehen an eurer Seite. Der Personalmangel trifft uns alle, ob als PatientInnen oder Beschäftigte. Eins ist klar: Erst wenn Druck auf der Straße... Weiterlesen »

Mit dem Bus der SDAJ Hessen zum LLL-Wochenende

Aus Hessen organisieren wir einen Bus dorthin mit folgenden Halten: Freitag, 13.01.2017, 23:00 Uhr Darmstadt DGB Haus Samstag, 14.01.2017, 0:00 Uhr Frankfurt DGB Haus Samstag, 14.01.2017, 1:00 Uhr Gießen Hauptbahnhof Samstag, 14.01.2017, 3:00 Uhr Kassel HauptbahnhofFür 40€ könnt ihr mit unserem Bus nach Berlin hin- und zurückfahren. Der Bus fährt nach der Demo am Sonntag zurück. Karten für die Konferenz kosten 16€ und beinhalten das Programm, die Party abends und ein Schlafplatz an... Weiterlesen »

Imperialismus-Seminar in Kassel

Gepostet am 23. Dezember 2016 Kassel Landesverband
Imperialismus-Seminar in Kassel

Nach der fünftägigen Schulung in den Sommerferien, zu Grundlagen des Marxismus, haben wir uns auf Wunsch der Teilnehmerinnen der letzten Schulung drei Tage lang innerhalb der Herbstferien eingehender mit dem Thema Imperialismus beschäftigt, welches wir im Sommer bereits angerissen hatten. Es ging darum,  wie die  Wirtschaft sich zur Monopolbildung entwickelt hat, wie sich der Staat dadurch verändert hat und warum wir aktuell in einem fäulenden und parasitären Kapitalismus leben.  Wir sind... Weiterlesen »

Aktion gegen Gewalt gegen Frauen in Kassel

„ 45.000 Frauen suchen jährlich Schutz in Frauenhäusern“ „Gewalt gegen Frauen gehört zu jedem Krieg dazu“ „UN und NATO Truppen an Misshandlungen von Frauen beteiligt“ „Häusliche oder sexuelle Gewalt - Jede dritte Frau in Deutschland betroffen!“ Diese und andere Fakts waren Bestandteil unserer Straßenzeitung zur Aktion gegen Gewalt gegen Frauen in Kassel. Wir haben Flyer verteilt, Unterschriften gegen Krieg gesammelt und sind dabei mit einigen Passanten ins Gespräch... Weiterlesen »