Kundgebung zum 09. November - Reichspogromnacht

Nie wieder Faschismus! Nie wieder Krieg! Diese Forderung ist ein politisches Vermächtnis von Überlebenden und Widerstandskämpfer*innen gegen den Faschismus. In diesem Zusammenhang ist der 9. November ein Tag von Gedenken und Mahnen. Das Vermächtnis als Grundlage unseres Handelns zu nehmen, bedeutet für uns Stellung zu beziehen und uns einzumischen gegen Rassismus, Antisemitismus, Sexismus, staatliche Repression gegenüber Flüchtlingen, Aufrüstung und Kriegspolitik und für eine solidarische... Weiterlesen »

Lohn, Preis, Profit Lesezirekel in Kassel startet

Der Lesezirkel der SDAJ Kassel geht in eine neue Runde gelesen wird in acht Treffen Marx’s Werk Lohn, Preis, Profit. Das Manuskript eines von Karl Marx gehaltenen Vortrages. Wenn man sich in unserer Gesellschaft umschaut, sieht man auf der einen Seite immer mehr Jobs im Niedriglohnsektor, zunehmenden Leistungsdruck und psychische Erkrankungen (burn‐out), aber auf der anderen Seite auch fehlende Ausbildung‐ und Arbeitsplätze das alles, sowie weitere Lohnkürzungen und Verschlechterungen... Weiterlesen »

Kurdischer Filmabend in Darmstadt - Min Dit - Die Kinder von Diyarbakir

Liebe Genossinnen und Genossen – liebe Interesenntinnen und Interesennten, die SDAJ Darmstadt/Odenwald lädt euch herzlich zu einem von uns geplanten Filmeabend ein! Wir haben beschlossen den Spielfilm „Min dît“ zu zeigen, welcher sich mit den politischen und gesellschaftlichen Problemen in der Türkei auseinandersetzt. Der Regisseur Miraz Bezar bietet den Zuschauern einen Einblick in das Leben einer kurdischen Familie, welche der Situation in der Türkei hilflos unterliegt. Ein Film,... Weiterlesen »

Frankfurt, 18.10: Satiredemo - Miet- und Wohnungspolitik

Am 18.10.2015 wollen wir in Frankfurt eine satirische Demonstration zur Miet- und Wohnungspolitik durchführen. In Anzügen und Abendkleidern wollen wir am verkaufsoffenen Sonntag durch die Stadt ziehen und unsere Forderungen nach höheren Mieten und weniger Wohnraum in die Öffentlichkeit tragen. Mehr Infos zum Treffpunkt, etc. folgen später. Ort: Alte Oper Zeit: Sonntag, 15.10., 12:30 Uhr Zur Facebook-Veranstaltung geht’s hier.  Weiterlesen »

Frankfurt, 15.10.: Widerstand - Mit welcher Perspektive?

Griechenland nach der Wahl: Linke Regierung, Arbeiterbewegung und die Politik der KKE Oktober, 19:30 Uhr – DGB-Haus Frankfurt Die Hoffnungen waren riesig: Im Januar wählten die Griechen eine mehrheitlich linke Regierung, im Juli zeigte der Sieg des „Oxi“ beim Referendum, dass die Menschen eine Alternative zur von der EU verordneten Politik der Massenverelendung suchen. Inzwischen hat Syriza das neue Memorandum akzeptiert, der linke Flügel der Partei hat sich abgespalten, im September... Weiterlesen »

Paul arbeitet in einem großen Einzelhandelsbetrieb in Frankfurt. Er schilderte und die dramatische Lage in seinem Betrieb. „Nach mehr als einem Jahr unveränderter Arbeitsverhältnisse, in einem Einzelhandelsbetrieb in Frankfurt, legt dieser Bericht dar wie viel Last und Unmut unter den Kollegen herrscht. Diese Arbeitsumstände werden von der Geschäftsleitung, allem Anschein nach, bis zum Maximum ausgereizt und es wird in Kauf genommen, dass Mitarbeiter stressbedingt ausfallen, überlastet sind... Weiterlesen »

Am 22.8. fand in Kassel der Christopher-Street Day (CSD) statt. Es begann mit einem bunten Umzug „queer“ durch die Stadt, bei dem in Partystimmung auf unterschiedlich Weise für die Anerkennung von Schwulen und Lesben geworben wurde. Danach ging es auf den Vorplatz des Hauptbahnhofs, wo mehrere Parteien und Organisationen Infostände aufgebaut hatten und es Musik und jede Menge zu Saufen gab. Es wurde einfach gefeiert und wenn man so als Außenstehender daran vorbeiging, hätte man vielleicht... Weiterlesen »

Veranstaltung "Rufmord. Die Antisemitismuskampagne gegen links"

Das Antifaplenum Gießen lädt zu einer Buchvorstellung und Diskussionsveranstaltung ein! Dabei sein wird Wolfgang Gehrcke, der sein Buch „Rufmord. Die Antisemitismus-Kampagne gegen links“ vorstellen wird.  Weiterlesen »

SDAJler auf dem Sommercamp der LSV Hessen und Rheinland-Pfalz

In der ersten Sommerferienwoche H essens fand das Sommercamp der Landesschülervertretung Hessen und Rheinland-Pfalz auf dem Zeltplatz Freudenberg in Wiesbaden mit rund 70 Schülern statt. Auf dem Programm standen viele inhaltliche Workshops, ein Besuch auf dem Schloss Freudenberg und abends gemütliches Beisammensein am Lagerfeuer. In einem Workshop zum Thema leichte Sprache konnte man lernen, wie man komplexe politische Zusammenhänge einfach rüberbringt und in dem Workshop zum Thema Feminismus... Weiterlesen »

Darmstadt: Lust, aktiv zu werden?

Lust, aktiv zu werden? Komm zu unserem ersten Gruppenabend nach langer Zeit! Wir treffen uns am Mittwoch/12.08. um 18 Uhr im Linkstreff-Georg Fröba in der Landgraf-Philipps-Anlage 32 in Darmstadt. Auf unseren Gruppenabenden sprechen wir über aktuelle Probleme und Ereignisse in Darmstadt und Umgebung, in der Bundesrepublik und auch über internationale Entwicklungen. Wir beratschlagen gemeinsam über Aktionen und halten auch Bildungsabende über theoretische Fragen ab. Komm vorbei! Mach mit!  Weiterlesen »