Unternehmerangriff stoppen – Solidarität mit den Kolleginnen im Einzelhandel!

Anfang Februar dieses Jahres haben die Arbeitgeberverbände im Einzelhandel für das gesamte Bundesgebiet (außer Hamburg) die aktuell gültigen Tarifverträge gekündigt. Gekündigt wurde u.a. der Manteltarifvertrag, in dem die Rahmenbedingungen bezüglich Kündigungen, Dauer des Urlaubs, Arbeitszeit und vieles mehr geregelt werden. Konkret heißt das z.B., dass gewerkschaftlich nichtorganisierte Kolleginnen und Kollegen ab dem 29. April, anstelle von 30 Urlaubstagen pro Jahr,… Read more →

Repression & politische Gefangene

Politisches und gesellschaftliches Engagement stößt, wenn es die herrschenden Verhältnisse konsequent genug in Frage stellt, schnell auf Unterdrückung, Verfolgung und Repression. Die Herrschenden setzen zur Repression oft auf staatliche Behörden und nicht zuletzt auf die Justiz. Politisch motivierte Justiz, um die Interessen der Herrschenden zu wahren, ist der Grund, weshalb es weltweit zahlreiche politische Gefangene gibt. Sie sind der offensichtlichste… Read more →

Ostermarsch vor Neonazis schützen!

Pressemitteilung der DKP Main-Kinzig: Auch in diesem Jahr engagiert sich die Friedensbewegung mit ihren traditionellen Ostermärschen wieder gegen Kriegseinsätze der Bundeswehr, Rüstungsexport und Rassismus. Den Auftakt in Hessen bilden die Kundgebung und anschließende Demonstration am Karfreitag, 29. März um 14 Uhr in Bruchköbel auf dem Freien Platz. Die DKP Main-Kinzig bittet die Bevölkerung in Bruchköbel und den Nachbarkommunen um Unterstützung… Read more →

Keine Nullnummer – Solidarität mit den streikenden Kolleginnen und Kollegen der Lufthansa!

Eine glatte Nullrunde über zwei Jahre „bietet“ die Lufthansa ihren Beschäftigten im laufenden Tarifkonflikt mit ver.di. Trotz eines Nettogewinns von knapp 1 Milliarde Euro im letzten Jahr soll kräftig gespart werden. Die Beschäftigten sollen also Reallohnverluste hinnehmen, damit es nächstes Jahr wieder eine fette Dividende für die Aktionäre geben kann. Zusätzlich sollen hunderte Arbeitsplätze wegfallen. Gut, dass sich die Kolleginnen… Read more →

Kapitalismus – alternativlos?

Vortrag und Diskussion mit dem in Darmstadt aufgewachsenen Marburger Professor Georg Fülberth, am Donnerstag, 21.März um 19.30 Uhr im Deutschen Haus, Michelstadt Bahnhofstr.20 Georg Fülberth war 2007 Hauptredner beim Odenwälder Ostermarsch und schon häufiger Referent bei gewerkschaftlichen Seminaren und Veranstaltungen in der Region Wir alle erleben tagtäglich am eigenen Leib die Auswirkungen des real existierenden Kapitalismus: Zunahme von Verelendung und… Read more →

Frankfurt: Viva Cuba socialista – Machen wir den Kapitalismus zur Geschichte!

  Am 15.03.2013 fand in Frankfurt der erste Abend der Cuba-Rundreise-Veranstaltung  mit über 40 Zuschauern statt. Lien Alfonso Pérez, eine Vertreterin der kubanischen Botschaft in Deutschland, zeigte uns ein ganz anderes Bild von Cuba, als das, welches uns von den bürgerlichen Medien immer wieder vermittelt wird. Die Veranstaltung fand in Zusammenarbeit von SDAJ und DKP Frankfurt statt. Nach einem Grußwort… Read more →

„Kind und Beruf – das war kein Problem.“ – Frau sein im Sozialismus

Am internationalen Frauentag (8. März) fand in Frankfurt eine Veranstaltung zu Frau sein im Sozialismus mit Petra Wegener von der Freundschaftsgesellschaft BRD-Cuba statt. Im Film „Zucker und Salz“ (Film über vier Frauen, die über die Revolution in Kuba berichten), den wir gemeinsam sahen, wurde schnell klar: Im Sozialismus ist es nicht die alleinige Aufgabe der Frau, die Kinder zu versorgen,… Read more →

„Wo kriege ich eine bezahlbare Wohnung her?“ Frankfurter Stadtzeitung der DKP Januar/2013

Diese Frage stellen sich immer mehr Menschen in Frankfurt, die entweder schon länger hier leben oder die jedes Jahr mit den etwa 10000 neu zugezogenen in diese Stadt drängen. Wohnraum ist knapp und teuer in dieser Stadt. Und es trifft den Hartz IV-Empfänger, den Studenten, die Singles und den Vollzeitbeschäftigten mit Familie gleichermaßen hart. Woran liegt das? Ist das unvermeidliches… Read more →

Frankfurt, 15.3.: Sozialismus inside: Facts und Stories aus und über Cuba

Am 15.3. wird uns ein Vertreter der kubanischen Botschaft besuchen, um über Kuba, die Aktualisierungen in der Wirtschaft und die Situation der Cuban 5, der fünf in den USA inhaftierten kubanischen „Antiterroristas“, berichten. Gemeinsam wollen wir uns darüber informieren, wie die Situation Kubas ist, wie Mitbestimmung und Demokratie in einem sozialistischen Staat aussehen und wie es um die Verwirklichung der… Read more →

Alles Gute zum Frauentag!

Gleichberechtigt? Heute sind Frauen doch gleichberechtigt. Nur Einparken, das können sie einfach nicht. Aber mit Kindern und so, in der Familie, da sind sie den Männern weit überlegen. Ganz weit, weshalb sie auch besser gleich die ganze Hausarbeit übernehmen. Wie gleichberechtigt Frauen in unserer Gesellschaft wirklich sind, sieht man immer noch am besten an der Bezahlung. In Deutschland verdienen Frauen… Read more →