1. Mai

Der erste Mai in Kassel – Mit Schülerblock und Protest gegen Geselle

Wie schon seit 132 Jahren gab es natürlich auch wieder dieses Jahr am 1. Mai, am internationalen Kampftag der Arbeiterklasse (er wird von Bürgerlichen oft beschwichtigend Tag der Arbeit genannt), Demonstrationen für bessere Arbeits- und Lebensbedingungen. Auch in Kassel startete die 1.-Mai-Demo um 10 Uhr am Halitplatz. Der Jugendblock wurde von einem Lautsprecherwagen angeführt, von welchem neben den Hauptredner Jörg… Read more →

1.Mai- Tag der Arbeit in Kassel

Auch in Kassel war etwas los am Arbeiterkampftag. Es gab eine Demo, die um 10 Uhr startete, auf dem Königsplatz gab es eine Kundgebung mit mehreren Redebeiträgen. Dann ging die Route weiter über die Drahtbrücke. Danach gab es ein Maifest in der Karlsaue. Nach der Auftaktkundgebung zum Thema Rassismus und Flüchtlingspolitik von einem Vertreter des Ausländerbeirats, setzte sich die 1.Mai-Demo… Read more →

Frankfurt am 1. Mai: Im Jugendblock gemeinsam gekämpft, gesungen und gefeiert!

10 000 Menschen waren am heutigen Tag, dem Kampftag der internationalen Arbeiterklasse auf der Straße. Im gemeinsamen Jugendblock mit DGB Jugend, SDS, BDAJ, Jusos DIDF und SDAJ haben wir gemeinsam gefeiert, Arbeiterlieder gesungen und unsere Forderungen klar gemacht: Eine qualitativ hochwertige Ausbildung statt Schmalspurausbildung und Kaffe kochen, einen Mindestlohn, der zum Leben reicht statt 8,50€ und nicht für Alle und… Read more →

Unsere Zukunft statt eure Profite – hinaus zum Jugendblock am 1. Mai!

Aus unserer Kleinzeitung zum 1. Mai (Die komplette Ausgabe findet ihr hier): Deutschland 2014: Millionen Menschen in Deutschland sind von Niedriglöhnen und Leiharbeit betroffen. Viele Lohnabhängige sind zusätzlich zu ihrem Job auf Hartz IV angewiesen oder haben mehre Jobs, um sich und ihre Familie über Wasser zu halten. Über 3 Millionen Menschen sind arbeitslos und werden von Jobcenter immer wieder… Read more →

Frankfurt: Jugendblock am 1. Mai

Gemeinsam mit dem DGB Jugendrat, BDAJ, DIDF und JuSos machen wir am 1. Mai einen Jugendblock für: – Einen gesetzlichen Mindestlohn, der zum Leben reicht! – Das Recht auf einen betrieblichen Ausbildungsplatz! – Die unbefristete Übernahme im erlernten Beruf! Unser gemeinsame Aufruf hier: Jeder junge Mensch hat das Recht auf einen betrieblichen Ausbildungsplatz. Wir fordern die qualitativ GUTE AUSBILDUNG und… Read more →

Trotz alledem! Filmabend und Cocktailbar

Berlin im Jahr 1914. Karl Liebknecht erhält endlich die Papiere, die nachweisen, dass in Deutschland heimlich auf den Krieg hingearbeitet wird. Wenig später ist er der einzige, der bei der Reichstagssitzung gegen die Kriegsmittel stimmt. Fortan gilt er als Vaterlandsverräter. Er wird an die Front beordert, wo er 1915 sein Manifest „Der Hauptfeind steht im eigenen Land!“ niederschreibt. Zurück in der Heimat gründet er… Read more →

Der 1. Mai bleibt nazifrei und international! In Frankfurt und überall!

Aus der Kleinzeitung der DKP Hessen zu den antifaschistischen Blockaden am 1. Mai in Frankfurt: Vor 80 Jahren, am 2. Mai 1933, haben sie die Gewerkschaftshäuser gestürmt, GewerkschafterInnen in Konzentrationslager gesperrt und die Organisationen der Arbeiterbewegung zerschlagen. Wenn die Faschisten an den Hebeln der Macht sitzen, wird nicht lange gefackelt. Zuerst die KommunistInnen ins Lager oder direkt ermorden. Danach waren… Read more →

Der 1. Mai gehört der internationalen Solidarität!

DKP Hessen und SDAJ Hessen erklären: Der 1. Mai ist der Tag der Arbeiterklasse, nicht der faschistischen Hetze. Am ersten Mai will die NPD in Frankfurt demonstrieren. Sie fordert „alle aufrechten Deutschen“ dazu auf, ein Zeichen „gegen Euro und Großkapital zu setzen“. Die Nazis geben vor, dass sie für die Interessen der „kleinen Leute“ eintreten und das Kapital bekämpfen würden.… Read more →

Aktion vom 6.4.: Am 1. Mai kein Fußbreit den Faschisten!

Am Samstag den 6.4. haben sich etwa 40 SDAJler in Frankfurt anlässlich der geplanten Nazi-Kundgebung am 1. Mai an der Hauptwache getroffen. Mit vielen Fahnen und 2 großen Transpis traten wir an der Hauptwache auf. Mit Flyern und Redebeiträgen haben wir auf die Ankündigung der NPD aufmerksam gemacht und zu den Blockaden am 1. Mai mobilisiert, mit Losungen wie „Hinter… Read more →

1. Mai 2013 in Frankfurt – Klassenkampf statt Volksgemeinschaft!

Zum 1. Mai sagen wir: Klassenkampf statt Volksgemeinschaft – kein Fußbreit den Faschisten! Dazu erstellten wir eine Kleinzeitung: Sind Nazis sozial? So lügen die Faschisten: Für den 1.Mai ruft die NPD zu einer Großkundgebung vor der Europäischen Zentralbank in Frankfurt am Main auf. Mit dem Motto „Raus aus dem Euro – Gegen Euro und Großkapital“ versuchen sie, sich als Kapitalismuskritiker… Read more →