Bildungsbündnis

Der erste Mai in Kassel – Mit Schülerblock und Protest gegen Geselle

Wie schon seit 132 Jahren gab es natürlich auch wieder dieses Jahr am 1. Mai, am internationalen Kampftag der Arbeiterklasse (er wird von Bürgerlichen oft beschwichtigend Tag der Arbeit genannt), Demonstrationen für bessere Arbeits- und Lebensbedingungen. Auch in Kassel startete die 1.-Mai-Demo um 10 Uhr am Halitplatz. Der Jugendblock wurde von einem Lautsprecherwagen angeführt, von welchem neben den Hauptredner Jörg… Read more →

Missstände an der OSW in Kassel – Rede

Rede der SV der OSW bei der Kundgebung „Bildung am Boden“ des Bündnis „Unsere Zukunft erkämpfen“:“Schimmelige Wände, stinkende Toiletten, ein undichtes Dach und Naturwissenschaftsräume, die seit 3 Jahrzehnten nicht mehr saniert wurden. So sieht es momentan an der offenen Schule Waldau aus. Die SV hat in der Vergangenheit schon mehrfach versucht, Geld für die Mängel und besonders für die Naturwissenschaftsräume… Read more →

Bildung am Boden – Redebeitrag der Jacob-Grimm Schule

Hallo, ich bin Marie-Luise von der Jakob-Grimm-Schule. Auch meine Schule ist unzufrieden mit der Bildungspolitik der Stadt Kassel. Der Haushaltsplan von unserer Stadt plant nämlich für Investitionen in Gebäudesanierung und Materialerneuerung an der Jakob-Grimm-Schule genau 0€ auszugeben. Zwar ist unsere Schule im Vergleich zur OSW und zur Elisabeth-Knipping-Schule nicht ganz so scheiße dran, also bei uns regnet`s zumindest nicht rein.… Read more →

Kundgebung „Bildung am Boden“ in Kassel

In Kassel hat sich ein Bündnis gegründet, um zu erreichen, dass im nächsten Haushaltsplan mehr Geld für Bildung vorgesehen wird. Das erreicht man aber nicht durch Diskussionen mit Politikern, sondern nur durch öffentlichen Druck. Eine dieser Aktionen war die Kundgebung „Bildung am Boden“ vor dem Rathaus mit mehr als 70 teilnehmenden Schülern. Ein Redebeitrag der Kundgebung  ist nachfolgend dokumentiert: Vanessa… Read more →