Hessen

Imperiale Strategie – eine Veranstaltung mit Matin Baraki – Ein Rückblick

Am 17. Januar fand im DGB-Haus Marburg eine Veranstaltung von Matin Baraki statt, einem Lehrenden der Marburger Universität im Bereich der Friedens- und Konfliktforschung, welcher auch im RotFuchs und der jungen Welt seine Texte veröffentlicht. Die Veranstaltung thematisierte die Pläne des deutschen Imperialismus mit Afghanistan, von seinen Ursprüngen zu Beginn des 1. Weltkriegs bis heute und bot spannende Einblicke und… Read more →

Festival der Jugend 2019

Das Festival der Jugend 2019 steht vor der Tür! Dann unterstütz‘ uns beim Crowdfunding! Du fährst nicht mit, aber willst uns trotzdem bei der Umsetzung unter die Arme greifen? Kein Problem: In ein paar Minuten kannst du uns nicht nur helfen, sondern dir auch als Trost eins unserer Dankeschöns aussuchen, und das bis einschließlich 31.03.19: https://www.startnext.com/festival-der-jugend-2019 Wenn du noch nicht… Read more →

Kampf um den Tarifvertrag bei Amazon

Angriff auf unsere Rechte Um die Weihnachtszeit hört man durch die Medien am Rande immer wieder etwas von Streiks bei Amazon. Trotzdem sind die Streikursachen und die damit verbundenen Arbeitsbedingungen kaum Thema in der öffentlichen Debatte. Amazon hat inzwischen 12- Eil- und Klageverfahren vor Gerichten eingereicht, die sich nur darauf beziehen, ob ver.di die KollegenInnen über die Streiks informieren kann.… Read more →

Erlebnisbericht vom UZ-Pressefest

Als wir am Freitag angekommen sind (und nach einigen Aufbauarbeiten), sah man sich doch schon einiges vom Pressefest an. Die zunehmende Füllung des Revierparks setzte allmählich ein, und gegen Abend waren schließlich einige tausend Besucher anwesend. Allein das Programm der SDAJ war in der Lage, jeden von uns zufriedenstellend zu unterhalten. Produktive Workshops zu verschiedensten Themen, wie auch eine Reihe… Read more →

Das Mehr an Steuereinnahmen hätten 1.500 LehrerInnen für 10 Jahre sein können

Der hessische Finanzminister hat angekündigt, die vorausgesagten Steuermehreinnehmen in Höhe von 660 Millionen zu verwenden, um Schulden abzubezahlen. Und das, obwohl zum Beispiel die Bildung in Hessen dramatisch unterfinanziert ist und immer mehr Schwimmbäder und Jugendzentren geschlossen werden, Stellen im öffentlichen Dienst gestrichen werden und der öffentliche Nahverkehr immer schlechter und immer teurer wird. Natürlich kann sparen und das Abbezahlen… Read more →

Treffen von aktiven SchülerInnen in Kassel

Im März haben sich in der SV aktive Kasseler Schüler und Schülerinnen  getroffen, um über Probleme in unserem aktuellen Bildungssystem zu diskutieren, darüber, was das mit unserem Gesellschaftssystem zu tun hat und wie man im Kleinen in der SV etwas daran ändern kann. Im Einleitungsreferat, welches Diskussionen beinhaltete, ging es vor allem um die problematisch stark ansteigende Zahl von Burn-Out… Read more →

Protest zeigt Erfolg: Doch keine Lehrerstellenkürzungen an hessischen Gymnasien

Seit heute Nachmittag ist es offiziell: Die mehr als 150 Lehrerstellenkürzungen in der gymnasialen Oberstufe gibt es doch nicht. Das ist Ergebnis von Widerstand dagegen. Unter anderem von der Landesschülervertretung Hessen, der Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft (GEW) sowie einiger örtlicher SVen, wo die Politik bei Podiumsdiskussionen auf Protest traf. Insgesamt wurden 30.000 Unterschriften gegen die Lehrerstellenkürzungen gesammelt. Das ist… Read more →

Das Geld ist da! Aber wo?

Im März 2011 haben die hessischen Bürgerinnen und Bürger abgestimmt. Eine Mehrheit hat sich für die sogenannte „Schuldenbremse“ ausgesprochen. „Schuldenbremse“, weil die derzeitige Krise „uns“ dazu zwingt, zu sparen. Der Bund, die Länder und die Kommunen verschulden sich immer mehr und dem soll damit ein Riegel vorgeschoben werden. Für Soziales und Kulturelles, Bildung und Infrastruktur soll und wird von der… Read more →

Kein Geld für Bildung in Hessen

An unseren Schulen erleben wir zunehmenden Leistungsdruck, Aussortieren nach der 5.Klasse, marode Schulen, zu große Klassen und überforderte LehrerInnen. Chancengleichheit gibt es in unserem Bildungssystem nicht wirklich, man lernt für Prüfungen, den Arbeitsmarkt, nicht aber fürs Leben und unsere Interessen. Schulen werden kaputtgespart. Und was macht die Landesregierung? Sie plant weitere Sparmaßnahmen bei LehrerInnen ab dem nächsten Schuljahr in der… Read more →

Neonazikonzert in Mittelhessen

Nachfolgend dokumentieren wir die Pressemitteilung der Antifaschistischen Bildungsinitiative (Antifa-BI e.V.)   (PM)Rechtsrock-Konzert in Mittelhessen Gestern Abend fand Hungener Ortsteil Villingen im Landkreis Gießen ein Rechtsrock-Konzert statt. Die Neonazis hatten als Vorab-Treffpunkt eine Tankstelle in Wölfersheim eingerichtet. Hier wurden sie von Mitgliedern der Antifaschistischen Bildungsinitiative e.V. beobachtet. Es waren etwa 60 Neonazis aus Hessen und NRW anwesend, die sich ungestört sammeln… Read more →